Leichte Sprache
Link zu meinem Newsletter
Link zu meinem Facebookprofil
Link zu meinem Twitteraccount
Link zu meinem YouTube-Kanal
Besucherfahrten nach Berlin und Straßburg
Button Abstimmungen
Button Behindertenpolitik
Verweis auf Seite: Echte Arbeitslosigkeit
Button Jugendverband
Button Queer
BürgerInnenfrühstück

Termine

Lesung Ignaz Bender: Eine neue Weltordnung
4. Juli 2017 19:00 Uhr
Ignaz Bender, ehemaliger Kanzler der Universität Trier und leidenschaftlicher (Lokal-)Politiker, hat sich in seinem neuen Buch Gedanken gemacht über eine Alternative zu unserer von Krisen geschüttelten, aktuellen Weltordnung, in der die Vereinten Nationen zu wenig Einfluss haben, in der täglich 6 Mrd. Euro für Waffen, Kriege und Kriegsfolgen...mehr...
Trier, Buchhandlung Stephanus, Im Treff 23
Vortrag "Migration und Nationalstaatlichkeit"
14. Juli 2017 18:00 Uhr
In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Rheinland-PfalzReferent: Dr. Michel Dormal, Uni Trier Abstract: "Globale Migrations- und Fluchtbewegungen haben Fragen der Zugehörigkeit stark politisiert. Dürfen die alteingesessenen Bürger nach Gutdünken festlegen, wer Mitglied des Gemeinwesens ist und wer nicht?...mehr...
CSD auf dem Kornmarkt
15. Juli 2017 13:00 Uhr
- 15. Juli ab 13 Uhr: CSD auf dem KornmarktDas Multikulturelle Zentrum ist dort mit einem Infostand vertreten und freut sich über Besucher*innen !mehr...

Seite 1 von 2

 
 
Refugees welcome

Willkommen bei Katrin Werner, MdB DIE LINKE

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Hier können Sie sich über meine politische Arbeit vor Ort, in Rheinland-Pfalz und im Deutschen Bundestag in Berlin informieren.

Als Behindertenpolitische Sprecherin der Linksfraktion und Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend engagiere ich mich für eine inklusive und sozial gerechte Gesellschaft, an der alle Menschen selbstbestimmt teilhaben können.

Für mich als Sozialistin ist es wichtig, gemeinsam mit den Menschen für Veränderungen zu kämpfen und sie selbst zum eigenständigen Akteur im politischen Geschehen zu machen. Nur zusammen können wir für eine andere und bessere Gesellschaft streiten – in Trier, Rheinland-Pfalz, Deutschland und darüber hinaus.

Ihre

Aktuelles

12. Mai 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Rede zum Teilhabe-Bericht vom 24. März 2017

Katrin Werner hat im Bundes-Tag gesprochen. Das war im März 2017. Das Thema von ihrer Rede war: Der Teilhabe-Bericht. Die Rede von Katrin Werner wurde in Leichte Sprache übersetzt. Vom Atelier Leichte Sprache.    Mehr...

 
12. Mai 2017 Katrin Werner, MdB

Internationaler Tag der Pflege

Bild einer Pflegekraft. Daneben steht geschrieben "Pflegenotstand stoppen! Menschen vor Profite! DIE LINKE."

Heute jährt sich zum 50. Mal der „Internationale Tag der Pflege“. Auch in Deutschland soll an diesem Tag den zahlreichen Pflegenden gedankt werden, die täglich ihr Bestes geben um den knapp 3 Millionen Menschen mit Pflegebedarf ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Leider gibt es in Deutschland aus Sicht der betroffenen Pflegerinnen und... Mehr...

 
8. Mai 2017 Katrin Werner, MdB

„GelöbNIX“: Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt!

Flyer zu den Protesten gegen das Bundeswehrgelöbnis in Trier

„Am 24. Mai sollen in Trier öffentlich Bundeswehrrekruten vereidigt werden. Darunter auch fünf minderjährige Soldatinnen und Soldaten. Gegen diese Feier von Militär und Krieg werden wir lautstark unsere Stimme erheben“, kündigt die Trierer Bundestagsabgeordnete Katrin Werner an. „Angesichts der weltweiten Zunahme von militärischen... Mehr...

 
5. Mai 2017 Katrin Werner, MdB

Internationaler Hebammentag

Schließungen von Geburtenstationen, steigende Arbeitsbelastung und dramatischer Personalmangel – die Situation der Hebammen spitzt sich immer weiter zu. Deshalb sprechen wir uns aus gegen die geplanten Neuregelungen im Belegsystem und fordern gute Arbeitsbedingungen und eine faire Entlohnung für alle Geburtshelfer*Innen. Eine Kleine Anfrage der... Mehr...

 
5. Mai 2017 Katrin Werner, MdB

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

Die Überschrift der Grafik lautet: "Teilhabebericht zeigt: Beeinträchtigung bedeutet Armutsrisiko. Gleiche Teilhabechancen für alle  schaffen! Für ein inklusives Arbeits- und Bildungssystem!" Darunter zeigt die Grafik mehrere statistische Balken. Verglichen werden Kennzahlen zur Armut, jeweils für Menschen mit und ohne Behinderungen. Arbeitslosenquote: Menschen mit Schwerbehinderung 13,4%, Menschen ohne Behinderung (MoB) 8,6%. Armutsrisiko: Menschen mit Behinderung (MmB) 20% , MoB 13,4%. Beziehen Mindestsicherung: MmB 11,1%, MoB 5,3%. Verdienen ihren Lebensunterhalt aus Arbeit: MmB 40%, MoB 74%. Quelle: Deutscher Bundestag, Drucksache 18/10940: Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen 2016, Seiten 116 & 117.

Heute ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Um auf die Diskriminierungen von Menschen mit Beeinträchtigungen aufmerksam zu machen und für eine volle und wirksame Teilhabe zu kämpfen, gehen an diesem Tag seit 1992 Menschen in ganz Europa auf die Straße. Menschen mit Beeinträchtigungen sind in Deutschland... Mehr...

 
4. Mai 2017

April 2017: 1.285 Arbeitslose in Trier aus Statistik rausgerechnet

Offizielle Arbeitslosigkeit im April: 3.129 Nicht gezählte Arbeitslose verbergen sich hinter: Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld II: 47Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 47Fremdförderung: 512berufliche Weiterbildung: 154Aktivierung und berufliche Eingliederung: 414Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 111 Nicht gezählte Arbeitslose gesamt:... Mehr...

 
27. April 2017 Katrin Werner, MdB

Parlamentarisches Patenschafts-Programm - Ein Jahr in die USA

Seit über 30 Jahren gibt der Deutsche Bundestag SchülerInnen und jungen Berufstätigen die Gelegenheit im Rahmen eines Austauschprogramms ein Jahr in den USA zu verbringen. Mit einer Kombination aus Collegebesuch und berufsbezogenem Praktikum, erhalten die StipendiatInnen die Chance neue Erfahrungen zu sammeln und ihre persönlichen Zukunfts- und... Mehr...

 
10. April 2017 Katrin Werner, MdB

Kleine Anfrage zum Teilhabebericht über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigung und den sich daraus ergebenden Handlungsbedarf

Im Januar 2017 verabschiedete das Bundeskabinett den „Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen 2016“ [Drs. 18/10940, PDF]. In diesem wird die Entwicklung der gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen in unterschiedlichen Lebensbereichen dargestellt. Zusammengefasst... Mehr...

 
7. April 2017

Hebammen-Problematik spitzt sich immer mehr zu: Die Politik muss jetzt handeln!

Auf dem Bild ist ein Storch abgebildet. Daneben steht: Nicht der Storch bringt die Babys! DIE LINKE. Darunter steht: WIR FORDERN: Flächendeckende Versorgung mit Hebammen! Steuerfinanzierter Haftungsfonds für Hebammen! Wahlfreiheit bei Geburtsart und -ort! Hebammengeleitete Kreißsäle fördern! Höhere Investitionen in Geburts- und Kinderkliniken!

Am gestrigen Abend sendete der RBB in seiner Sendung „Kontraste“ einen Beitrag über die Situation von Hebammen in Deutschland. Dazu erklärt die Bundestagsabgeordnete Katrin Werner aus Trier: „Die Situation ist katastrophal. Immer mehr Hebammen hängen ihren Job an den Nagel. Die exorbitant gestiegenen Haftpflichtversicherungsbeiträge für ... Mehr...

 
4. April 2017

März 2017: 1.311 Arbeitslose in Trier aus der Statistik herausgerechnet!

Offizielle Arbeitslosigkeit im März 2017 in der kreisfreien Stadt Trier: 3.152

Offizielle Arbeitslosigkeit im März 2017 in der kreisfreien Stadt Trier: 3.152 Nicht berücksichtigt wurden: Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld II: 38 Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 47 Fremdförderung: 531 berufliche Weiterbildung: 152 Aktivierung und berufliche Eingliederung: 435 Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 108 Nicht gezählte... Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 532