Leichte Sprache
Link zu meinem Newsletter
Link zu meinem Facebookprofil
Link zu meinem Twitteraccount
Link zu meinem YouTube-Kanal
Besucherfahrten nach Berlin und Straßburg
Button Abstimmungen
Button Behindertenpolitik
Verweis auf Seite: Echte Arbeitslosigkeit
Button Jugendverband
Button Queer
BürgerInnenfrühstück

Termine

Trier im Nationalsozialismus – Vorträge, Erkundungen und Diskussionen
8. November 2017 – 31. Januar 2018, 10:00 – 14:00 Uhr
FormEine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Fach Geschichte und der AG Frieden TrierUmfang7 x 4 h (28 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)Zeitmittwochs,...mehr...
Weihnachtsfeier der LINKEN Stadtverband Trier, der LINKEN Bitburg-Prüm, der Linksfraktion im Trierer Stadtrat und Katrin Werner
17. Dezember 2017 16:00 Uhr
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde,hiermit laden wir Euch zur Weihnachtsfeier der LINKEN Stadtverband Trier, der LINKEN Bitburg-Prüm, der Linksfraktion im Trierer Stadtrat und Katrin Werner am 17. Dezember 2017 um 16:00 Uhr im LINKEN-Büro in der mehr...
LINKEN-Büro in der Paulinstraße 1-3, 54292 Trier ein.
Rassismus in Kinderbüchern
17. Januar 2018 19:00 – 21:00 Uhr
Die sehr emotional geführte N-Wort Debatte wurde unter anderem ausgelöst durch den Autor Ottfried Preussler, der kurz vor seinem Tode zustimmte, in seinem Kinderbuchklassiker „Die kleine Hexe“ Begriffe wie „Neger“ und „Negerlein“ zu streichen. In Pippi Langstrumpf wurden vor 6 Jahren Begriffe wie „Neger“ und „Zigeuner“ heraus genommen....mehr...
Universität Trier, Raum B22
 

Willkommen bei Katrin Werner, MdB DIE LINKE

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Hier können Sie sich über meine politische Arbeit vor Ort, in Rheinland-Pfalz und im Deutschen Bundestag in Berlin informieren.

Als Behindertenpolitische Sprecherin der Linksfraktion und Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend engagiere ich mich für eine inklusive und sozial gerechte Gesellschaft, an der alle Menschen selbstbestimmt teilhaben können.

Für mich als Sozialistin ist es wichtig, gemeinsam mit den Menschen für Veränderungen zu kämpfen und sie selbst zum eigenständigen Akteur im politischen Geschehen zu machen. Nur zusammen können wir für eine andere und bessere Gesellschaft streiten – in Trier, Rheinland-Pfalz, Deutschland und darüber hinaus.

Ihre

Aktuelles

28. Juni 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

SPD verhindert Abschaffung der Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen

„Die Abgeordneten der SPD haben heute die letzte Chance blockiert, die menschenrechtswidrigen Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen noch vor der Bundestagswahl abzuschaffen. 85.000 Menschen sind damit von der Wahl im September ausgeschlossen. Gemeinsam mit der Grünenfraktion hatten wir einen Gesetzesentwurf vorgelegt, um die... Mehr...

 
26. Juni 2017

Katrin Werner zur Direktkandidatin der LINKEN Stadtverband Trier gewählt

Am Samstag den 24. Juni wählte der Stadtverband Trier, gemeinsam mit dem Kreisverband Trier-Saarburg, ihre Direktkandidatin im Wahlkreis 203 für die kommende Bundestagswahl. Mit 24 Ja-Stimmen fiel die Wahl einstimmig auf die Trierer Bundestagsabgeordnete Katrin Werner.„Ich freue mich sehr über das mit entgegengebrachte Vertrauen und danke... Mehr...

 
23. Juni 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Große Koalition blockiert Gesetzesentwurf: Wahlrechtsauschlüsse abschaffen!

Derzeit sind in Deutschland nach geltendem Recht ca. 85.000 Menschen vom  Wahlrecht ausgeschlossen. In erster Linie handelt es sich dabei um Personen, denen zur Besorgung aller Angelegenheiten eine gesetzliche Betreuerin oder ein Betreuer bestellt ist. Sie dürfen bei der Bundestagswahl im September weder wählen noch sich... Mehr...

 
23. Juni 2017 Katrin Werner, MdB

Newsletter KW 25

Im heutigen Newsletter geht es unter anderem um folgende Themen:- Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen- Zustände in der Trierer Riverisstraße- Jodtabletten als Placebopolitik Zum Newsletter Mehr...

 
22. Juni 2017 Katrin Werner, MdB

Verteilung von Jodtabletten nur Placebopolitik zur Beruhigung der Bevölkerung

„Die Verteilung von acht Millionen Jodtabletten an Kommunen und Städte in Rheinland-Pfalz ist Augenwischerei. Die Tabletten sollen vor allem die Bevölkerung beruhigen, viel helfen können sie bei einem Atomunfall in Thiange (Belgien) oder Cattenom (Frankreich) nämlich auch nicht“, kommentiert die Trierer Bundestagsabgeordnete Katrin... Mehr...

 
20. Juni 2017 Katrin Werner, MdB

Riverisstraße: Wohnraum ist Menschenrecht

Welcher Trierer kennt sie nicht, die städtische Wohnsiedlung in der Riverisstraße, die schon seit nunmehr 20 Jahren dem langsamen Verfall anheimfällt – und das obwohl noch gut 40 Menschen dort leben. Doch langsam kommt Bewegung in die Sache und eine gütliche Einigung von Stadt und Bewohnern scheint in Sicht. „Trotz allem lässt die Vorgehensweise... Mehr...

 
20. Juni 2017

Weltflüchtlingstag

Foto von Katrin Werner, daneben steht "Asylrecht ist Menschenrecht! DIE LINKE."

Am 20.06.17 gedenken wir, anlässlich des Weltflüchtlingstags, den vielen Millionen Menschen, die sich weltweit auf der Flucht befinden. 2016 ist der traurige Rekord von rund 65,5 Millionen Menschen erreicht worden, die ihre Heimat aufgrund von politischer Verfolgung, sexueller Orientierung, Armut und Krieg verlassen mussten. In Deutschland ist... Mehr...

 
13. Juni 2017 Katrin Werner, MdB

Abschieben um jeden Preis mit Rot-Grün

„Die Einrichtung einer ‚Abschiebungs-Task-Force‘ hat vor allem einen Zweck: Möglichst schnell, möglichst viele Menschen abzuschieben. Dass dabei der Zweck die Mittel heiligt und Gründlichkeit und Menschlichkeit hinten anstehen werden, ist jetzt schon absehbar“, kommentierte die Vorsitzende der LINKEN Rheinland-Pfalz, Katrin Werner, die Ankündigung... Mehr...

 
12. Juni 2017 Katrin Werner, MdB

Welttag gegen Kinderarbeit

Foto von Katrin Werner, daneben steht "Kinderarbeit weltweit verbieten! DIE LINKE."

Am 12. Juni findet zum 15. Mal der „Welttag gegen Kinderarbeit“ statt. Laut UNICEF werden derzeit ca. 190 Millionen Kinder zwischen fünf und vierzehn Jahren, insbesondere in den Ländern des globalen Südens brutal ausgebeutet. Die UN-Kinderrechtskonvention sichert Kindern das Recht zu, vor wirtschaftlicher Ausbeutung geschützt zu werden. Trotzdem... Mehr...

 
9. Juni 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Wahlrechtsausschlüsse abschaffen

In der Bundesrepublik Deutschland ist wahlberechtigt, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat. Davon sind bestimmte Gruppen jedoch ausgenommen. Menschen, denen zur Besorgung aller Angelegenheiten ein Betreuer bestellt ist oder die eine Straftat im Zustand der Schuldunfähigkeit begangen haben und wegen befürchteter Allgemeingefährlichkeit in einem... Mehr...

 

Treffer 41 bis 50 von 574