Leichte Sprache
Link zu meinem Newsletter
Link zu meinem Facebookprofil
Link zu meinem Twitteraccount
Link zu meinem YouTube-Kanal
Besucherfahrten nach Berlin und Straßburg
Button Abstimmungen
Button Behindertenpolitik
Verweis auf Seite: Echte Arbeitslosigkeit
Button Jugendverband
Button Queer
BürgerInnenfrühstück

Termine

Trier im Nationalsozialismus – Vorträge, Erkundungen und Diskussionen
8. November 2017 – 31. Januar 2018, 10:00 – 14:00 Uhr
FormEine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Fach Geschichte und der AG Frieden TrierUmfang7 x 4 h (28 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)Zeitmittwochs,...mehr...
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

Willkommen bei Katrin Werner, MdB DIE LINKE

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Hier können Sie sich über meine politische Arbeit vor Ort, in Rheinland-Pfalz und im Deutschen Bundestag in Berlin informieren.

Als Behindertenpolitische Sprecherin der Linksfraktion und Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend engagiere ich mich für eine inklusive und sozial gerechte Gesellschaft, an der alle Menschen selbstbestimmt teilhaben können.

Für mich als Sozialistin ist es wichtig, gemeinsam mit den Menschen für Veränderungen zu kämpfen und sie selbst zum eigenständigen Akteur im politischen Geschehen zu machen. Nur zusammen können wir für eine andere und bessere Gesellschaft streiten – in Trier, Rheinland-Pfalz, Deutschland und darüber hinaus.

Ihre

Wir müssen den Teufelskreis aus Kinderarmut, Lohnarmut und Altersarmut durchbrechen!

Im Jahr 2016 musste eine Million Menschen im Alter von über 65 Jahren arbeiten. Die Riester-Rente ist gefloppt. Jede fünfte der 16,5 Millionen privaten Vorsorgen ruht. In Österreich ist die Durchschnittsrente um 800 Euro höher als in Deutschland. Auch bei uns sollten wie in Österreich alle in ein gesetzliches Rentensystem einzahlen. Das Rentenniveau muss wieder auf 53 Prozent wie zu Kohl-Zeiten angehoben werden. Für eine armutsfeste Rente nach 45 Beitragsjahren muss der Mindestlohn 12 Euro betragen.

Aktuelles

4. September 2017 Behindertenpolitik Katrin Werner

Große Koalition hat Wahlrecht für alle verhindert

„Die menschenrechtswidrigen Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen müssen endlich abgeschafft werden. Es freut mich, dass die Stimmen dafür immer lauter werden“, erklärt Katrin Werner, behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, angesichts entsprechender Forderungen des Wohlfahrtsverbands Diakonie. Werner weiter: „Union... Mehr...

 
25. August 2017 Behindertenpolitik Katrin Werner

Rede zum Armuts- und Reichtums-Bericht vom 02. Juni 2017

Sabine Zimmermann hat im Bundes-Tag gesprochen. Das war im Juni 2017. Das Thema von ihrer Rede war: Der Armuts- und Reichtums-Bericht der Bundesregierung. Die Rede von Sabine Zimmermann wurde in Leichte Sprache übersetzt. Von der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V..  Mehr...

 
9. August 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Transparenz von Behindertenwerkstätten gefordert

„ Es ist nicht nachvollziehbar, dass Mittel des Landes ohne Nachweis über ihre zweckmäßige Verausgabung vergeben werden. Werkstätten für behinderte Menschen haben die Aufgabe, den Menschen Bildungs- und Förderangebote zum Erhalt ihrer Fähigkeiten zu machen. Dafür erhalten sie öffentliche Mittel. Rechenschaft legen sie darüber bislang nicht ab. Es... Mehr...

 
19. Juli 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Rheinland-Pfalz bundesweit ein Inklusions-Schlusslicht

In Rheinland-Pfalz zeigt sich beim Thema Inklusion ein Versagen der Bildungspolitik. Gerade mal 31,4 Prozent der Kinder mit Förderbedarf erhalten die Möglichkeit eine Regelschule zu besuchen. Bundesweit liegt die Inklusionsquote an Schulen bei 41,1 Prozent, in Bremen sogar bei 88,9 Prozent. Damit liegt Rheinland-Pfalz bundesweit im unteren... Mehr...

 
19. Juli 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Schein der steigenden Inklusionsquote trügt

„Der Schein der steigenden Inklusionsquote trügt. Diese steigt unter anderem, weil immer mehr Schülern ein Förderbedarf bescheinigt wird. Demgegenüber bleibt die Quote der Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf, die an einer Förderschule unterrichtet werden, seit Jahren relativ stabil. Von echter Inklusion kann also keine Rede sein“, sagt... Mehr...

 
28. Juni 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

SPD verhindert Abschaffung der Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen

„Die Abgeordneten der SPD haben heute die letzte Chance blockiert, die menschenrechtswidrigen Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen noch vor der Bundestagswahl abzuschaffen. 85.000 Menschen sind damit von der Wahl im September ausgeschlossen. Gemeinsam mit der Grünenfraktion hatten wir einen Gesetzesentwurf vorgelegt, um die... Mehr...

 
23. Juni 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Große Koalition blockiert Gesetzesentwurf: Wahlrechtsauschlüsse abschaffen!

Derzeit sind in Deutschland nach geltendem Recht ca. 85.000 Menschen vom  Wahlrecht ausgeschlossen. In erster Linie handelt es sich dabei um Personen, denen zur Besorgung aller Angelegenheiten eine gesetzliche Betreuerin oder ein Betreuer bestellt ist. Sie dürfen bei der Bundestagswahl im September weder wählen noch sich... Mehr...

 
9. Juni 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Wahlrechtsausschlüsse abschaffen

In der Bundesrepublik Deutschland ist wahlberechtigt, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat. Davon sind bestimmte Gruppen jedoch ausgenommen. Menschen, denen zur Besorgung aller Angelegenheiten ein Betreuer bestellt ist oder die eine Straftat im Zustand der Schuldunfähigkeit begangen haben und wegen befürchteter Allgemeingefährlichkeit in einem... Mehr...

 
18. Mai 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Treffen mit Deutschem Behindertenrat

[Bildbeschreibung: Auf den Bildern sind Mitglieder des Arbeitsausschusses des Deutschen Behindertenrates (Dr. Sigrid Arnade, Claudia Tietz und Dorothee Czennia) zusammen mit Katrin Werner, behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag abgebildet.]

Am Dienstag, den 16.05.17 waren Mitglieder des Arbeitsausschusses des Deutschen Behindertenrates zu Besuch im Bundestag. Unter anderem haben wir über die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes durch Länder und Kommunen, die Situation von Geflüchteten mit Behinderungen und den Wahlrechtsausschluss von Menschen mit Behinderungen gesprochen. Im... Mehr...

 
12. Mai 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Rede zum Teilhabe-Bericht vom 24. März 2017

Katrin Werner hat im Bundes-Tag gesprochen. Das war im März 2017. Das Thema von ihrer Rede war: Der Teilhabe-Bericht. Die Rede von Katrin Werner wurde in Leichte Sprache übersetzt. Vom Atelier Leichte Sprache.    Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 135