Leichte Sprache
Link zu meinem Newsletter
Link zu meinem Facebookprofil
Link zu meinem Twitteraccount
Link zu meinem YouTube-Kanal
Besucherfahrten nach Berlin und Straßburg
Button Abstimmungen
Button Behindertenpolitik
Verweis auf Seite: Echte Arbeitslosigkeit
Button Jugendverband
Button Queer
BürgerInnenfrühstück

Termine

Keine Einträge gefunden

 

Willkommen bei Katrin Werner, MdB DIE LINKE

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Hier können Sie sich über meine politische Arbeit vor Ort, in Rheinland-Pfalz und im Deutschen Bundestag in Berlin informieren.

Als Behindertenpolitische Sprecherin der Linksfraktion und Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend engagiere ich mich für eine inklusive und sozial gerechte Gesellschaft, an der alle Menschen selbstbestimmt teilhaben können.

Für mich als Sozialistin ist es wichtig, gemeinsam mit den Menschen für Veränderungen zu kämpfen und sie selbst zum eigenständigen Akteur im politischen Geschehen zu machen. Nur zusammen können wir für eine andere und bessere Gesellschaft streiten – in Trier, Rheinland-Pfalz, Deutschland und darüber hinaus.

Ihre

Aktuelles

13. Dezember 2017 Katrin Werner, MdB

Mehr Geld für Grundschullehrer

„Die Landesregierung rechnet sich den Unterrichtsausfall schön. Zugleich legt sie kein Konzept vor, wie dem Lehrermangel, gerade an den Grundschulen begegnet werden soll. Die Landesregierung macht den Eindruck, als wollte sie mit wenig Aufwand das absolut Notwendige erreichen und das dann als Erfolg verkaufen“, sagt Katrin Werner,... Mehr...

 
13. Dezember 2017 Behindertenpolitik Katrin Werner

Autonomie von Eltern gehörloser Kinder schützen

„Die Zwangsimplantation von Cochlear-Implantaten bei gehörlosen Kindern gegen den Willen der Eltern muss verboten werden. Das zuständige Amt möchte offensichtlich die Kosten für die Assistenz im Kindergarten sparen, greift dazu in die Autonomie der Eltern ein und stellt sie unter den Verdacht der Kindeswohlgefährdung. Dass Kinder keineswegs... Mehr...

 
8. Dezember 2017 Katrin Werner, MdB

Ticketloser öffentlicher Personennahverkehr statt Wucher-Preise

„Die erneute Erhöhung der Preise um 2,48 Prozent für Busfahrten in der Region Trier bedeutet einen schweren Einschnitt in das Leben von Menschen mit geringem Einkommen. Schleichend wird hier eine Ausgrenzung von finanziell Benachteiligten aus der alltäglichen Mobilität vollzogen. Solche Zustände wollen wir nicht tolerieren, deswegen fordert DIE... Mehr...

 
7. Dezember 2017 Katrin Werner, MdB

Ehegattensplitting ist verstaubte Familienpolitik

„Das Ehegattensplitting begünstigt verheiratete Paare unabhängig davon, ob sie Kinder haben oder nicht. Es ist daher zur Unterstützung von Familien völlig ungeeignet. Nichteheliche Lebensgemeinschaften und alternative Familienformen kommen in dieser Logik gar nicht vor und werden steuerlich benachteiligt. Eine moderne Familienpolitik muss sich... Mehr...

 
4. Dezember 2017 Katrin Werner, MdB

Stromsperrungen sind unmenschlich

„Die zunehmende Familienarmut schlägt sich in einer steigenden Zahl von Stromsperrungen nieder. Besonders betroffen sind Familien in Hartz 4-Bezug, mit Schulden und geringem Bildungsniveau. Das Abstellen von Strom, Gas und Wasser ist unmenschlich und muss sofort verboten werden. Die Ergebnisse der Studie zeigen auch, dass endlich der Kampf gegen... Mehr...

 
3. Dezember 2017 Behindertenpolitik Katrin Werner

Große Baustellen für gleiche Teilhabe

Im Wortlaut von Katrin Werner, 03. Dezember 2017 Mehr...

 
2. Dezember 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Ausgrenzung von Menschen mit Behinderungen beenden

„Die Ausgrenzung von Menschen mit Behinderungen, in der Arbeitswelt, der Bildung und im öffentlichen Raum schlägt sich auch auf das Familienleben der Betroffenen nieder. Die soziale Isolation macht sich insbesondere in der Weihnachtszeit bemerkbar. Die nächste Bundesregierung hat die kommenden Jahre im Bereich der Inklusionspolitik viel zu tun“,... Mehr...

 
1. Dezember 2017 Katrin Werner, MdB

Lasst die Schule im Dorf!

„Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Hubig (SPD) lässt 9 Schulen in Rheinland-Pfalz schließen. Damit verlieren Dörfer einen wichtigen Teil ihrer Infrastruktur“, sagt Katrin Werner, Landesvorsitzende der LINKEN Rheinland-Pfalz. Marco Burbach, Kreisvorsitzender der LINKEN in Bitburg, ergänzt: „Kurz vor Weihnachten herrscht nun Gewissheit:... Mehr...

 
1. Dezember 2017

November 2017: 1549 Arbeitslose in Trier aus Statistik rausgerechnet

Interessanter Zahlendreher der Arbeitsagentur: Während die offizielle Arbeitslosigkeit in der Stadt Trier im November 2017 im Vergleich zum Vormonat gesunken ist (von 2.636 auf 2.607), ist die tatsächliche Arbeitslosigkeit gestiegen (von 4.065 auf 4.156)! Hier die Zahlen: Offizielle Arbeitslosigkeit: 2.607 Nicht berücksichtigt wurden: Älter als... Mehr...

 
1. Dezember 2017

Welt-Aids-Tag

Seit 1988 wird jährlich am 1. Dezember der Welt-Aids-Tag begangen, um Solidarität mit den von HIV betroffenen Menschen zu zeigen. Nach Angaben der Deutschen-Aidshilfe leben z.Z. weltweit rund 37 Millionen Menschen mit HIV, darunter fast 90.000 Menschen in Deutschland. Der überwiegende Teil der Neuinfizierten (ca. 70%) kommt aus der Subsahara... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 574