Pressemitteilungen

Hier können Sie meine Pressemitteilungen einsehen.

22. Juni 2017 Katrin Werner, MdB

Verteilung von Jodtabletten nur Placebopolitik zur Beruhigung der Bevölkerung

„Die Verteilung von acht Millionen Jodtabletten an Kommunen und Städte in Rheinland-Pfalz ist Augenwischerei. Die Tabletten sollen vor allem die Bevölkerung beruhigen, viel helfen können sie bei einem Atomunfall in Thiange (Belgien) oder Cattenom (Frankreich) nämlich auch nicht“, kommentiert die Trierer Bundestagsabgeordnete Katrin... Mehr...

 
20. Juni 2017 Katrin Werner, MdB

Riverisstraße: Wohnraum ist Menschenrecht

Welcher Trierer kennt sie nicht, die städtische Wohnsiedlung in der Riverisstraße, die schon seit nunmehr 20 Jahren dem langsamen Verfall anheimfällt – und das obwohl noch gut 40 Menschen dort leben. Doch langsam kommt Bewegung in die Sache und eine gütliche Einigung von Stadt und Bewohnern scheint in Sicht. „Trotz allem lässt die Vorgehensweise... Mehr...

 
13. Juni 2017 Katrin Werner, MdB

Abschieben um jeden Preis mit Rot-Grün

„Die Einrichtung einer ‚Abschiebungs-Task-Force‘ hat vor allem einen Zweck: Möglichst schnell, möglichst viele Menschen abzuschieben. Dass dabei der Zweck die Mittel heiligt und Gründlichkeit und Menschlichkeit hinten anstehen werden, ist jetzt schon absehbar“, kommentierte die Vorsitzende der LINKEN Rheinland-Pfalz, Katrin Werner, die Ankündigung... Mehr...

 
1. Juni 2017 Katrin Werner, MdB

Gesetzentwurf der Opposition: Wahlrechtsausschlüsse abschaffen

Zum gemeinsamen Gesetzentwurf der Opposition zur „Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Wahlrecht“ erklären sich Katrin Werner, behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, und Corinna Rüffer, Sprecherin für Behindertenpolitik der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Katrin Werner: „Gleiche politische Teilhabe ist ein verbrieftes... Mehr...

 
30. Mai 2017 Katrin Werner, MdB

Prostituiertenschutzgesetz: Aussitzen statt umsetzen in Rheinland-Pfalz

„Am 01. Juli 2017 tritt das sogenannte Prostituiertenschutzgesetz bundesweit in Kraft. Ab diesem Datum sind die Kommunen verpflichtet, zahlreichen neue Richtlinien und Maßnahmen vollständig umzusetzen. Nur hat bislang offenbar in Rheinland-Pfalz noch niemand eine Ahnung, wie diese überhaupt vonstattengehen soll“, kommentiert die Vorsitzende der... Mehr...

 
18. Mai 2017 Katrin Werner, MdB

Mangelware KITA-Plätze: Land und Bund gefordert

„Für 16 Prozent der unter Dreijährigen fehlen in Rheinland-Pfalz Betreuungsplätze. Das ist das drittschlechteste Ergebnis im Bundesvergleich und sollte bei der Landesregierung alle Alarmglocken läuten lassen“, kommentiert die Trierer Bundestagsabgeordnete Katrin Werner die gestern vorgestellte Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft. „Jetzt... Mehr...

 
8. Mai 2017 Katrin Werner, MdB

„GelöbNIX“: Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt!

Flyer zu den Protesten gegen das Bundeswehrgelöbnis in Trier

„Am 24. Mai sollen in Trier öffentlich Bundeswehrrekruten vereidigt werden. Darunter auch fünf minderjährige Soldatinnen und Soldaten. Gegen diese Feier von Militär und Krieg werden wir lautstark unsere Stimme erheben“, kündigt die Trierer Bundestagsabgeordnete Katrin Werner an. „Angesichts der weltweiten Zunahme von militärischen... Mehr...

 
27. April 2017 Katrin Werner, MdB

Parlamentarisches Patenschafts-Programm - Ein Jahr in die USA

Seit über 30 Jahren gibt der Deutsche Bundestag SchülerInnen und jungen Berufstätigen die Gelegenheit im Rahmen eines Austauschprogramms ein Jahr in den USA zu verbringen. Mit einer Kombination aus Collegebesuch und berufsbezogenem Praktikum, erhalten die StipendiatInnen die Chance neue Erfahrungen zu sammeln und ihre persönlichen Zukunfts- und... Mehr...

 
28. März 2017 Katrin Werner, MdB

Erstaufnahme als Dauerlösung

Grafik mit dem Text: "Asylrecht ist Menschenrecht" in weißer Schrift auf rotem Hintergrund. Unterhalb des Textes stehend findet sich das Logo "DIE LINKE."

Stockbetten, enge Zimmer, kaum Privatsphäre und den ganzen Tag nichts zu tun, außer warten. Was für viele unvorstellbar klingt, ist für zahlreiche Geflüchtete in rheinland-pfälzischen Erstaufnahme-Einrichtungen bitterer Alltag. „Bis zu einem Jahr müssen Asylsuchende in der Erstaufnahme ausharren. Diese Praxis ist unmenschlich“, schließt sich die... Mehr...

 
24. März 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Volle Teilhabe für alle Menschen

„71 Prozent aller Schülerinnen und Schüler, die eine Förderschule besuchen, erreichen keinen Hauptschulabschluss. Das zeigt, wie unterschiedlich Bildungschancen von Menschen mit und ohne Behinderungen sind. Und das hat enorme Auswirkungen auf den weiteren Lebensverlauf und die Teilhabechancen in anderen Lebensbereichen, in denen Menschen mit... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 472