Pressemitteilungen

Hier können Sie meine Pressemitteilungen einsehen.

11. Oktober 2017 Katrin Werner, MdB

Studie macht erneut deutlich: Cattenom und Tihange abschalten

„Die neue Studie von Greenpeace zeigt einmal mehr, wie wichtig es ist, AKWs endlich abzuschalten. Es wurde – schon wieder – gezeigt, dass Cattenom und Tihange nicht sicher sind. Die Untersuchung macht deutlich: im Falle eines terroristischen Angriffs sind ausgerechnet die Abklingbecken für die Brennstäbe nicht ausreichend geschützt. Dort ist die... Mehr...

 
12. September 2017 Katrin Werner, MdB

Erneute lebensgefährliche Sammelabschiebung nach Kabul

„Nach dem gravierenden Anschlag in Kabul Ende Mai, wird nun still und heimlich am 12. September eine weitere Massenabschiebung nach Afghanistan durchgeführt. Trotz der lebensgefährlichen Lage vor Ort werden nun 15 Geflüchtete von Düsseldorf aus abgeschoben. Zahlreiche Hilfsorganisationen und der Flüchtlingsrat sprechen sich deutlich gegen diese... Mehr...

 
4. September 2017 Behindertenpolitik Katrin Werner

Große Koalition hat Wahlrecht für alle verhindert

„Die menschenrechtswidrigen Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen müssen endlich abgeschafft werden. Es freut mich, dass die Stimmen dafür immer lauter werden“, erklärt Katrin Werner, behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, angesichts entsprechender Forderungen des Wohlfahrtsverbands Diakonie. Werner weiter: „Union... Mehr...

 
29. August 2017 Katrin Werner, MdB

Kinderarmut endlich bekämpfen

„Jedem fünften Kind in Rheinland-Pfalz sind gesunde Ernährung, gute Kleidung, ausreichender Wohnraum, Teilhabe an Bildung und sinnvoller Freizeitgestaltung verwehrt. 20,1% der unter 18-jährigen Kinder lebten 2016 in Rheinland-Pfalz in Armut. Damit ist das Armutsrisiko von Kindern in Rheinland-Pfalz erneut gestiegen und auf einen Rekordstand... Mehr...

 
16. August 2017 Katrin Werner, MdB

Abschiebung zerreißt weitere Familie

„Die unmenschliche Abschiebepraxis des Landes Rheinland-Pfalz wird trotz zahlreicher Proteste fortgesetzt. Im jüngsten Fall blieb der 16-jährige Luan R. alleine in Badem in Rheinland-Pfalz zurück, während seine Mutter und sein 10-jähriger Bruder Diar mitten in der Nacht abgeholt und in den Kosovo abgeschoben wurden. Der Vater von Luan und Diar ist... Mehr...

 
9. August 2017 Katrin Werner, MdB

Rheinlandpfälzische Kommunen müssen wieder handlungsfähig werden

„Die Situation der Kommunalfinanzen muss endlich nachhaltig durch die Einführung einer Gemeindewirtschaftssteuer verbessert werden. Die angespannte Finanzlage rheinland-pfälzischer Kommunen, die trotz guter Konjunktur weiter besteht, macht dies erneut deutlich. Viele rheinland-pfälzische Kommunen sind nicht mehr in der Lage, die Verhältnisse vor... Mehr...

 
9. August 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Transparenz von Behindertenwerkstätten gefordert

„ Es ist nicht nachvollziehbar, dass Mittel des Landes ohne Nachweis über ihre zweckmäßige Verausgabung vergeben werden. Werkstätten für behinderte Menschen haben die Aufgabe, den Menschen Bildungs- und Förderangebote zum Erhalt ihrer Fähigkeiten zu machen. Dafür erhalten sie öffentliche Mittel. Rechenschaft legen sie darüber bislang nicht ab. Es... Mehr...

 
19. Juli 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Rheinland-Pfalz bundesweit ein Inklusions-Schlusslicht

In Rheinland-Pfalz zeigt sich beim Thema Inklusion ein Versagen der Bildungspolitik. Gerade mal 31,4 Prozent der Kinder mit Förderbedarf erhalten die Möglichkeit eine Regelschule zu besuchen. Bundesweit liegt die Inklusionsquote an Schulen bei 41,1 Prozent, in Bremen sogar bei 88,9 Prozent. Damit liegt Rheinland-Pfalz bundesweit im unteren... Mehr...

 
19. Juli 2017 Katrin Werner, MdB

Fahrt nach Straßburg 2017

Wie in den vergangenen Jahren lud Katrin Werner vom 28. bis 29. Juni zu einer politischen Bildungsreise nach Straßburg ein. Die 50-köpfige Gruppe erhielt bei einem Besuch des Europäischen Parlaments Informationen über die Arbeit des Parlaments und das Parlamentsgebäude an sich. Anschließend fand eine informative Schiffsrundfahrt auf der Ill statt.... Mehr...

 
19. Juli 2017 Katrin Werner, MdB Behindertenpolitik Katrin Werner

Schein der steigenden Inklusionsquote trügt

„Der Schein der steigenden Inklusionsquote trügt. Diese steigt unter anderem, weil immer mehr Schülern ein Förderbedarf bescheinigt wird. Demgegenüber bleibt die Quote der Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf, die an einer Förderschule unterrichtet werden, seit Jahren relativ stabil. Von echter Inklusion kann also keine Rede sein“, sagt... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 488