1. Dezember 2017

November 2017: 1549 Arbeitslose in Trier aus Statistik rausgerechnet

Interessanter Zahlendreher der Arbeitsagentur: Während die offizielle Arbeitslosigkeit in der Stadt Trier im November 2017 im Vergleich zum Vormonat gesunken ist (von 2.636 auf 2.607), ist die tatsächliche Arbeitslosigkeit gestiegen (von 4.065 auf 4.156)! Hier die Zahlen:

Offizielle Arbeitslosigkeit: 2.607

Nicht berücksichtigt wurden:

Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld II: 76 
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 75 
Fremdförderung: 540 
Bundesprogramm Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt: 6 
berufliche Weiterbildung: 216 
Aktivierung und berufliche Eingliederung: 542 
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 94

Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 1.549

Tatsächliche Arbeitslosigkeit: 4.156