Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen bei Katrin Werner, MdB DIE LINKE

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Hier können Sie sich über meine politische Arbeit vor Ort, in Rheinland-Pfalz und im Deutschen Bundestag in Berlin informieren.

Als Sprecherin für Familie, Senior*Innen und bürgerschaftliches Engagement der Linksfraktion setze ich mich im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für eine inklusive und sozial gerechte Gesellschaft ein, an der alle Menschen selbstbestimmt teilhaben können. 

Für mich als Sozialistin ist es wichtig, gemeinsam mit den Menschen für Veränderungen zu kämpfen und sie selbst zum eigenständigen Akteur im politischen Geschehen zu machen. Nur zusammen können wir für eine andere und bessere Gesellschaft streiten – in Trier, Rheinland-Pfalz, Deutschland und darüber hinaus.

Ihre Katrin Werner

 

Aktuelles


Wir brauchen endlich eine Konsequente Teststrategie für die Schulen

"Aktuell zeigt sich erneut die Unfähigkeit des Bildungsministeriums, angemessen und vorbereitet auf die Pandemie zu reagieren. Luftfilter brauchten Monate um in die Schulen zu kommen, nun steht das Schnelltest-Desaster vor der Tür. Dass die Tests in den Schulen von schlecht geschütztem und nicht-medizinischem Personal durchgeführt werden, kann... Weiterlesen


März 2021: 1.021 Arbeitslose nicht gezählt

In Trier waren im März offiziell 4.078 Menschen arbeitslos. Tatsächlich waren es jedoch 5.099 Menschen. Nicht gezählt wurden: Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld II: 87 Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 10 Fremdförderung: 199 Teilhabe am Arbeitsmarkt: 27 Berufliche Weiterbildung: 173 Aktivierung und berufliche Eingliederung: 449 Kran... Weiterlesen


März 2021: 33.468 Arbeitslose nicht gezählt!

Im März waren offiziell 122.614 Menschen in Rheinland-Pfalz arbeitslos. Tatsächlich waren es jedoch 156.082 Menschen. Nicht gezählt wurden: Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld II 6.256 Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten) 737 Fremdförderung 4.605 Teilhabe am Arbeitsmarkt 1.377 Berufliche Weiterbildung 6.766 Aktivierung und berufliche... Weiterlesen


Newsletter KW12

Liebe Leserinnen und Leser, am Mittwoch stellte sich die Bundesregierung den Fragen der Opposition. Schon vor Corona war Familien- und Kinderarmut ein massives Problem. Das zeigten die Fragestunde und auch der Familienbericht der Bundesregierung, der vor drei Wochen veröffentlicht wurde. Mit der Pandemie ist es nun unübersehbar geworden, dass... Weiterlesen


Kein Geld für Gesundheitsschutz?

„Das Urteil des Sozialgerichts in Speyer zeigt einmal wieder: In der Krise sitzen eben nicht alle im selben Boot. Für Hartz-IV-Empfänger:innen sollen einfache OP-Masken reichen, während höhere Einkommen sich mit den sichereren FFP2-Masken ausstatten können. Für DIE LINKE ist klar: Der bestmögliche Schutz vor einer Infektion muss jeder und jedem,... Weiterlesen


Elterngeld: Mehr Partnerschaftlichkeit schaffen

„Es ist gut, dass die Inanspruchnahme des Elterngelds durch Väter steigt, doch weiterhin ist bei der partnerschaftlichen Ausgestaltung des Elterngeldes sehr viel Luft nach oben. Immer noch nehmen Väter sehr viel kürzer Elterngeld in Anspruch als Mütter. Jeweils 12 Elterngeldmonate für beide Elternteile, die nicht übertragbar sind, würden für... Weiterlesen


Ex-Haus bleibt!

„Das Jugendamt arbeitet daran, das Ex-Haus vollständig abzuwickeln. Mit der Vorlage, über die am Mittwoch im Jugendhilfeausschuss abgestimmt werden soll, wird der unabhängigen Jugendkultur eine Absage erteilt. Der Kulturgraben e.V., der sich aus den Reihen der Unterstützer:innen und mit Beschäftigten des Ex-Hauses gegründet hat und sich in der... Weiterlesen


Zehn Jahre Fukushima

„Auch zehn Jahre nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima bleiben Atomkraftwerke eine Gefahr. Kernenergie ist keine Alternative zu fossilen Brennstoffen. Schwere Katastrophen wie in Japan gefährden Menschenleben und machen Regionen unbewohnbar. Darum müssen Bund und Land sich auch international für einen Ausstieg einsetzen“, sagt Katrin Werner,... Weiterlesen


Laptops für Schüler:innen

„Nicht einmal 10 Prozent der Schüler:innen im Schulbezirk Trier sind mit einem Laptop fürs Homeschooling ausgestattet. Hier hat das Bildungsministerium einmal mehr versagt. Ein Jahr nach den ersten Schulschließungen ist dieser Zustand ein Armutszeugnis. Wir verlangen von der Landesregierung, endlich etwas zu tun und alle Schüler:innen und... Weiterlesen


Frauenkampftag

„Am 8. März gehen Frauen weltweit auf die Straße, um für ihre Rechte, für Gleichstellung und für ein Leben frei von geschlechtsspezifischer Gewalt zu demonstrieren. All das ist für Frauen immer noch nicht selbstverständlich. Durch die Corona-Krise treten zudem alte Rollenbilder wieder verstärkt zutage: Dass Frauen deutlich mehr unbezahlte Arbeit... Weiterlesen


Menschen vor Profite - Pflegenotstand stoppen!

(Zum Download der Präsentation bitte auf die obige Grafik klicken)

Terminübersicht
Keine Nachrichten verfügbar.