Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Trierischer Volksfreund

„Hochmoselbrücke ruft Landespolitiker auf den Plan“

„[…] Die Landesvorsitzende der Linken, die Triererin Katrin Werner, verlangt die Einrichtung eines Untersuchungsausschusses des Landtags. Wenn weit mehr als 300 Millionen Euro verbaut würden und man nicht einmal wisse, ob der Baugrund geeignet sei, sei ein solches Gremium "das geeignete Mittel, um zu prüfen, ob und wie die Planungen durchgeführt worden sind". Nur ein völlig transparentes Prüfverfahren könne die Zweifel zerstreuen. […]“

Weiterlesen