Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Allgemeine Zeitung

Jedes zehnte Kind in Rheinland-Pfalz von Armut betroffen

[...]Insbesondere in den Städten sei die Zunahme der SGB-II-Quoten von Kindern besorgniserregend, erklärte die Bundestagsabgeordnete Werner zur Antwort auf ihre Anfrage. "Diese Entwicklung muss gestoppt werden, und dazu ist ein effektiver Kampf gegen Kinderarmut notwendig." Dabei nannte sie neben der Anhebung des Mindestlohns auf 13 Euro auch die Einführung einer allgemeinen Kindergrundsicherung. "Kinderarmut ist nicht nur eine Zahl, sie hat ganz konkrete Auswirkungen auf die Entwicklung, Bildung und Gesundheit der Kinder."[...] Weiterlesen