Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Open PR

LINKE: Mehr Kinderkrankentage und finanzielle Unterstützung gefordert

[...] Katrin Werner, Vorsitzende der LINKEN Rheinland-Pfalz, ergänzt: „Die Landesregierung hat die Schulen, die Schüler*innen und Lehrkräfte wie auch die Kitas im Stich gelassen. Keine Lüftungsgeräte, ein Desaster beim Digitalunterricht, zu wenig Testkapazitäten für Lehrkräfte und Erzieher*innen und das Fehlen von FFP2-Masken zeigen die Misere deutlich. Wenn die Grundschulen nun geschlossen bleiben, ist das eine schmerzliche aber notwendige Konsequenz aus diesen Fehlern. Wir brauchen dringend tragfähige und verlässliche Lösungen. Um die Familien jetzt zu entlasten, brauchen wir dringend mehr Kinderkrankentage und finanzielle Unterstützung, gerade von Familien ohne oder mit nur geringem Einkommen.“

Weiterlesen