Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

lokalo.de

„Vor 20 Jahren trat das Schengener Abkommen in Kraft“

„TRIER/BERLIN. Morgen, am 26. März, ist es 20 Jahre her, dass das Abkommen von Schengen in Kraft getreten ist. Ein großer Schritt für die Europäische Gemeinschaft und nicht zuletzt auch für die Stadt und die Region Trier. In diesem Abkommen vereinbarten fünf europäische Staaten auf die Kontrollen des Personenverkehrs an ihren Grenzen zu verzichten. Ziel war es, den europäischen Binnenmarkt voranzutreiben und zu stärken.

Nicht wenige sehen mit den Plänen von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU), mit der die so genannte Infrastrukturabgabe auch von ausländischen Autofahrern auf deutschen Autobahnen ab der Grenze erhoben werden soll, als kontraproduktiv zu diesem Abkommen an. So auch die Trierer Abgeordnete der Linkspartei, Katrin Werner, die sich heute in einer Pressemitteilung zum 20-jährigen Jubiläum und zu Dobrindts Plänen geäußert hat. […]“

Weiterlesen