Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Zukunft für Kitas

"Kitas leisten unverzichtbare Arbeit. Das Kita-Zukunftsgesetz des Landes Rheinland-Pfalz sollte die Betreuungssituation verbessern. Jedoch zeigt sich, dass der notwendige Ausbau der Einrichtungen vielerorts hinterherhinkt. Die Landesregierung will gute Kitas, aber stellt zu wenig Geld für den Ausbau bereit. Das führt dazu, dass mancherorts sogar Kita-Plätze wegfallen können“, sagt Katrin Werner, Bundestagsabgeordnete der LINKEN aus Rheinland-Pfalz mit Blick auf das Kita-Zukunftsgesetz des Bundeslandes, das im Juli 2021 in Kraft tritt. 

Werner weiter: "Der Anspruch auf Kinderbetreuung ist wichtig. Dafür braucht es jedoch Personal, Räume und Küchen in den Einrichtungen. Das Land hätte früher handeln und die Kommunen und Träger finanziell besser unterstützen müssen. Es müssen auch attraktivere Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen für Erzieher:innen geschaffen werden. Wir brauchen dringend eine Ausbauoffensive und eine bessere personelle Ausstattung. Das geht nur mit mehr Geld vom Land."