Skip to main content

Antrag: Wohl des Kindes in den Mittelpunkt – Keine Festschreibung des Wechselmodells als Regelfall

Wenn Eltern sich trennen geht es immer um die Frage: Was ist das Beste für das Kind? Seit einigen Jahren wird diskutiert, ob das Wechselmodell in diesem Fall die Regel werden soll. Sind Kindeswille, Kommunikationsfähigkeit der Eltern, sichere Bindung des Kindes zu beiden Eltern nicht gegeben, geht das Wechselmodell zu Lasten der Kinder. Daher sind wir gegen eine Festschreibung als Regelfall.

Wir wollen Familien in ihrer selbstbestimmten Entscheidungsfindung besser unterstützen und anschließend begleiten. Dazu ist es u.a. notwendig Jugendämter besser auszustatten. Außerdem möchten wir die Bedingungen für Familien verbessern, die sich für ein Wechselmodell entscheiden. Den kompletten Antrag finden Sie hier: 

Antrag: „Wohl des Kindes in den Mittelpunkt stellen – Keine Festschreibung des Wechselmodells als Regelmodell“: dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/011/1901172.pdf


Wir suchen zum 01.08.2018: Eine/n Auszubildende/n zur/zum Kauffrau-/Kaufmann für Büromanagement (KfBM)

Weitere Informationen findest Du hier

Terminübersicht

  1. Demo & Straßenfest zum Vorabend des 1. Roten Mai

    17 Uhr: Demonstration Porta Nigra Vorplatz, Trier. Ab 18 Uhr Straßenfest zum Vorabend des 1. Mai in der Hornstraße, Orli-Torgau-Platz, Trier-West mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 10:00 - 15:00 Uhr
    Trier, Hauptmarkt

    Zentrale Mai Kundgebung DGB Rheinland-Pfalz

    Veranstaler: DGB Region Trier mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 Uhr

    Vortrag von Petra Pau und Filmvorführung „Mohr und die Raben von London“

    Petra Pau hält den Vortrag „Linkssein im 21. Jahrhundert“ mit anschließender Diskussion. Danach findet eine kostenlose Filmvorführung von „Mohr und die Raben von London“ im Broadway Filmtheater in Trier statt. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 Uhr
    Universität Trier

    Vortrag Dr. Gregor Gysi

    Dr. Gregor Gysi hält einen Vortrag über Hochschulpolitik am 200. Geburtstag von Karl Marx an der Universität Trier im Audimax. Veranstaler: Linke Liste Trier mehr

    In meinen Kalender eintragen