Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Newsletter KW51

Liebe Leserinnen und Leser,

ein außergewöhnliches Jahr geht zu Ende. Es gibt kaum ein Mitglied unserer Gesellschaft, das nicht in irgendeiner Form von den Auswirkungen der Pandemie betroffen war oder ist. Einmal mehr ein Grund, sich auf Werte wie Solidarität und soziale Gerechtigkeit zu besinnen. Nutzen wir die Weihnachtszeit zum Durchatmen, denn auch das neue Jahr stellt uns vor große Aufgaben und Herausforderungen.

In dieser letzten Sitzungswoche des Jahres standen in den zuständigen Ausschüssen des Bundestages noch einmal das Elterngeld und die Folgen der Pandemie für die Zivilgesellschaft auf der Tagesordnung. In Rheinland-Pfalz beschäftigten uns die rasant steigenden Mieten und das Kita-Zukunftsgesetz. Alle diese Themen werden uns auch im nächsten Jahr begleiten. Wir bleiben dran.

Ihnen allen eine friedliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Bleiben Sie gesund!

Katrin Werner

Zum Newsletter