Skip to main content
Der Kumquats-Marx im Broadway Filmtheater, 4. Mai 2018.

Das Karl-Marx-Wochenende in Bildern

4. Mai 2018: Warten auf den Vortrag von Petra Pau.
4. Mai 2018: Petra Pau spricht über "Linkssein im 21. Jahrhundert".
4. Mai 2018: Überreichung des Geschenks an Petra Pau.
5. Mai 2018: Antikapitalistische Demo
Am Infostand mit Petra Pau.
Marx-Zitate am Infostand.
5. Mai 2018: Antikapitalistische Demo
5. Mai 2018: Antikapitalistische Demo
5. Mai 2018: Antikapitalistische Demo
5. Mai 2018: Das Geburtstagskind an unserem Infostand.
5. Mai 2018: Infostand an der Porta Nigra.
5. Mai 2018: Infostand an der Porta Nigra.
5. Mai 2018: Antikapitalistische Demo
5. Mai 2018: Antikapitalistische Demo
5. Mai 2018: Antikapitalistische Demo
5. Mai 2018: Antikapitalistische Demo
5. Mai 2018: Antikapitalistische Demo
Marx-Zitate am Infostand.
Marx-Zitate am Infostand.
5. Mai 2018: Infostand mit Karl Marx.
5. Mai 2018: Infostand an der Porta Nigra.
5. Mai 2018: Petra Pau an unserem Infostand.
5. Mai 2018: Gespräche am Infostand.
5. Mai 2018: Gespräche am Infostand.
Der Infostand wird aufgebaut.
5. Mai 2018: Die neue Karl-Marx-Statue.
5. Mai 2018: Das Audimax füllt sich zu Gregor Gysis Vortrag.
5. Mai 2018: Grußwort des Unipräsidenten Jäckel.
5. Mai 2018: Begrüßung zum Vortrag von Gregor Gysi durch die Linke Liste an der Universität Trier.
5. Mai 2018: Die Linke Liste begrüßt Gregor Gysi im Audimax.
Gregor Gysi an der Karl-Marx-Universität Trier.
5. Mai 2018: Gregor Gysi mit dem Kumquats-Marx.

Im Nachgang zum 200. Geburtstag des bekanntesten Trierers gibt es hier eine Auswahl an Bildern. Es war ein rundum gelungenes Wochenende. Großer Dank gilt den Kreisverbänden Bernkastel-Wittlich und Bitburg-Prüm, allen Mitgliedern sowie Sympathisant*innen.


Terminübersicht
  1. 11:30 Uhr
    Era Conference Centre Trier

    Wie halten es die Gewerkschaften mit Marx?

    Anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx diskutieren der DGB und die Friedrich-Ebert-Stiftung am 17. Oktober 2018 in Trier das Verhältnis der Gewerkschaften zu Marx und zu dessen Kapitalismuskritik. Marx selbst forderte die Gewerkschaften auf, "Sammelpunkte des Widerstands gegen die Gewalttaten des Kapitals" zu sein und sich nicht auf den... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 20:00 - 22:00 Uhr
    Pfützenstraße 1, 54290 Trier

    Nato-Aufmarsch gegen Russland - ein neuer Kalter Krieg?

    Friedenspolitische Strategien gegen Militarisierung und Kriegsgefahr. Vortrag von Jürgen Wagner Informationsstelle Militarisierung mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 Uhr
    Broadway Filmtheater Trier

    Wo der Himmel aufgeht - Kinofilm über Esther Bejarano

    Dokumentarfilm Kuba/BRD 2018 mit Filmemacher Tobias Kriele: Esther Bejarano hat dank der Musik Auschwitz überleben können. Mit 92 Jahren verwirklicht die Sängerin einen Traum und gibt mit ihrem Sohn Joram und der Rap-Gruppe "Microphone Mafia" Konzerte auf Kuba. Dort hört man mit Staunen ihre Lebensgeschichte, und Esther bekommt endlich Antwort auf... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 22:00 - 09:00 Uhr
    Komplex - Infoladen Trier, Hornstraße, 54294 Trier

    Parteitags-Party der Linksjugend Trier

    Am 10. und 11. November tagt der Landesparteitag der LINKEN in der ältesten Geburtsstadt von Karl Marx. Damit am Sonntag alle Delegierten fit und entscheidungsklug abstimmen, veranstaltet die Linksjugend ['Solid] Trier am Samstagabend eine Feier für die jungen Delegierten im Komplex. mehr

    In meinen Kalender eintragen