Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Reden

Hier finden Sie eine Übersicht von meinen Reden


Rede: Engagementstiftung - Erwartungen enttäuscht

Eigentlich sagt man, was lange währt, wird endlich gut. In Fall der Engagementstiftung stimmt das nicht. Die massive Kritik der Zivilgesellschaft wurde nur halbherzig aufgegriffen. Statt die Zivilgesellschaft direkt zu unterstützen und ihnen unter die Arme zu greifen, schafft die Regierung hauptsächlich eine Beratungs-Agentur, die kaum gebraucht... Weiterlesen


Rede: Mindestelterngeld erhöhen – Familien vor Armut schützen

Mehr als ein Viertel der Leistungsbezieher, deren Kinder ab dem Jahr 2016 geboren wurden, erhalten lediglich den Mindestbetrag des Elterngeldes von 300 €. Dieser ist seit der Einführung des Elterngeldes 2007 nicht erhöht worden, obwohl die Preise seither gestiegen sind. Deshalb wollen wir den Mindestbetrag des Elterngeldes und des ElterngeldPlus... Weiterlesen


Rede: Familienministerin stellt sich nicht den großen Herausforderungen

Der große Wurf zur Verbesserung der Situation von Familien, zur Bekämpfung von Kinderarmut und zur Verteidigung der Demokratie bleibt auch im Haushalt des Familienministeriums für 2020 aus. In vielen Bereichen mussten sich Verbände und Initiativen, die sich für die Gesellschaft und gegen Rechtsextremismus engagieren, sogar gegen drastische... Weiterlesen


Rede: Engagementstiftung - Ziel verfehlt

Nach langen und großen Ankündigungen legt die Regierung endlich einen Entwurf zur Gründung einer Stiftung für Engagement und Ehrenamt vor. Doch der Entwurf enttäuscht. Die Zivilgesellschaft spielt nur noch eine untergeordnete Rolle und aus einer Stiftung zur Förderung und Unterstützung von Engagement ist vor allem eine Service-Agentur zur... Weiterlesen


Rede: Zivilgesellschaft den Rücken stärken

Nachhaltige zivilgesellschaftliche Arbeit braucht gezielte, langfristige und verlässliche Förderung. Es kann nicht sein, dass Initiativen und Engagierte jedes Jahr bangen und betteln müssen, um weiterhin Gelder zu bekommen und ihre Arbeit fortsetzen zu können. Engagement für Demokratie und gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus... Weiterlesen


Rede - Freiwilligendienste: Offene Themen konsequent anpacken

Freiwilligendienste sind ein guter Bildungs- und Orientierungsort. Junge Menschen können dort ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und herausfinden, was sie im Leben tun wollen. Es ist gut, wenn Jugendliche zukünftig einen Bundesfreiwilligendienst, ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr in Teilzeit leisten können. Doch es braucht mehr um die... Weiterlesen


Rede: Freiwilligendienste strukturell verbessern und inklusiv gestalten

Zukünftig sollen junge Menschen einen Bundesfreiwilligendienst, ein FSJ oder FÖJ auch in Teilzeit absolvieren können, wenn gewichtige Gründe das erforderlich machen. Dadurch werden die Freiwilligendienste für Menschen geöffnet, die vorher ausgeschlossen waren. Doch die Regierung macht keine mutigen Schritte zur Verbesserung und Inklusion in den... Weiterlesen


Rede: Probleme von Familien effektiv angehen

Familienentlastungsgesetz, Starke-Familien-Gesetz, Gute-Kita-Gesetz: Die Regierung kann sich gute Titel ausdenken. Doch die Gesetze haben erhebliche Mängel und die Verbesserungen gehen an den Familien vorbei, die sie am dringendsten benötigen. Effektiver Kampf gegen Kinderarmut sieht anders aus. Weiterlesen


24.03.2018 Rede in Kandel

Am 24. März fand in Kandel eine weitere Demonstration des rechten Bündnisses „Kandel ist überall“ statt. Dem Aufmarsch stellten sich zahlreiche Menschen unter dem Motto „Wir sind Kandel“ entgegen. Die rechte Demonstration war zwar kleiner als der vorangegangene Aufmarsch am 03. März. Dennoch waren sowohl die Demonstration und ihr... Weiterlesen


Rede: Kindeswohl in den Mittelpunkt - Keine Festschreibung des Wechelmodells als Regelfall

Wenn Eltern sich trennen geht es immer um die Frage: Was ist das Beste für das Kind? Seit einigen Jahren wird diskutiert, ob das Wechselmodell in diesem Fall die Regel werden soll. Sind Kindeswille, Kommunikationsfähigkeit der Eltern, sichere Bindung des Kindes zu beiden Eltern nicht gegeben, geht das Wechselmodell zu Lasten der Kinder. Daher sind... Weiterlesen