Skip to main content

Presseecho

Nachfolgend finden Sie mein Medienecho.


OpenPR

LINKE sieht sich durch Landesrechnungshof bestätigt

[…]Katrin Werner: „Zahlen lügen nicht. Rheinland-Pfalz schneidet im Bundesvergleich bei der Investitionsquote mit am schlechtesten ab[…] Weiterlesen Weiterlesen


Volksfreund

SPD-Politikerin Barley lobt Koalitionsvertrag, Kritik von Linken und FDP

[...]Kritik äußerte dagegen die Trierer Bundestagsabgeordnete Katrin Werner (Linke).[...] Weiterlesen Weiterlesen


Volksfreund

Koalition steht, SPD wackelt noch

[…]Die Trierer Linken-Abgeordnete Katrin Werner bemängelte, dass die Groko die seit Jahren steigende Vermögensungleichheit nicht antaste.[…] Weiterlesen Weiterlesen


open PR

Kein „Weiter-so“ – Rheinland-Pfalz braucht die soziale und ökologische Verkehrswende

[...]Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, nehmen Stellung zur landesweit erforderlichen Wende im Nahverkehr [...] Weiterlesen Weiterlesen


Scharf Links

Kein „Weiter-so“ – Rheinland-Pfalz braucht die soziale und ökologische Verkehrswende

[...]Katrin Werner: „Erhöhte Mobilität heißt steigender Zuschussbedarf beim Öffentlichen Nahverkehr.[...] Weiterlesen Weiterlesen


queer.de

Künstliche Befruchtung: FDP will staatlichen Zuschuss auch für Lesben

[...]Auch Katrin Werner von der Linksfraktion setzte sich kritisch mit dem Antrag auseinander, wenn auch aus anderen Gründen. [...] Weiterlesen Weiterlesen


kobinet Nachrichten

Linke wählt neue Sprecher

[...]Für diese Wahlperiode wird Katrin Werner die Funktion der familien- und seniorenpolitischen Sprecherin wahrnehmen.[...] Weiterlesen Weiterlesen


openPR

Bildungspolitik: Aus dem Dornröschenschlaf erwachen!

[...]Katrin Werner: „An allen Ecken und Enden fehlt es – in Rheinland-Pfalz gibt es einen akuten Lehrermangel[...] Weiterlesen Weiterlesen


open PR

DIE LINKE unterstützt Warnstreiks der IG Metall

[...]Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, die beiden Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE.[...] Weiterlesen Weiterlesen


zwd Politikmagazin 

Neue Gesichter im Frauenausschuss

[...]sowie Katrin Werner, die bereits in der vergangenen Legislaturperiode Mitglied im Ausschuss gewesen war. [...] Weiterlesen Weiterlesen