Skip to main content

Familienentlastungsgesetz hilft nicht gegen Kinderarmut

Am Mittwoch hat die Regierung das sogenannte Familienentlastungsgesetz auf den Weg gebracht. Mit dem Gesetz ist eine Erhöhung des Kindergelds und der         Kinderfreibeträge vorgesehen. Aus unserer Sicht verdient das Familienentlastungsgesetz seinen Namen nicht, denn es geht an den Familien vorbei, die es am dringendsten benötigen. Familien in Hartz-IV-Bezug und Einelternfamilien, die Unterhaltsvorschuss beziehen, gehen leer aus. Die Erhöhung des Kindergelds wird vollständig auf ihre      Leistungen angerechnet und von Kinderfreibeträgen profitieren nur gut verdienende Familien

 Pressemitteilung zum Thema

 Video zur Regierungsbefragung

   Taz-Artikel

 


Terminübersicht

  1. Schmit-Z, Mustorstr. 4, Trier

    Sommerfest SCHMIT-Z

    Gastgeber: SCHMIT-Z Schmit-z Café Trier Wir laden euch herzlich zum Sommefest ein. Ab 15 Uhr erwartet euch ein tolles Programm: - Grillstand - Kölschtheke - Getränkestand - Kaffee-Kuchenstand - Kinderschminken - TalentShow 2018 ab 23.30 Uhr After Show Party im SCHMIT-Z. Wir freuen uns über dein und euer Kommen. mehr

    In meinen Kalender eintragen

  1. Nibelungenturm Worms

    Bildungswochenende der Linksjugend ['solid] Rheinland-Pfalz

    Veranstalter: Linksjugend ['solid] Rheinland-Pfalz Rechtsrock: Akteure und Bedeutung aus und in Rheinland-Pfalz, Mit Thorsten Hindrichs (JGU Mainz) | Basisgruppe: Wie baue ich sie auf und wie halte ich sie am Laufen? Mit der Linksjugend ['solid] Mainz | Die Novemberrevolution Mit Aleksandra Setsumei Ol (Linksjugend ['solid] Aachen, SAV) | "Volle... mehr

    In meinen Kalender eintragen