Skip to main content

Gemeinsam solidarisch für Kandel!

„Die jüngsten Vorgänge in der rheinland-pfälzischen Stadt Kandel sind ein Paradebeispiel dafür, wie rechte Parteien und Gruppierungen Gewalt gegen Frauen instrumentalisieren. Sie schüren damit gruppenbezogenen Hass und Vorurteile. Das dürfen wir nicht widerspruchslos hinnehmen“, erklärt Katrin Werner, Vorsitzende der LINKEN Rheinland-Pfalz.

Werner weiter: „Daher rufe ich dazu auf, am Samstag, den 24.03.2018 aktiv ein starkes Zeichen gegen rechtspopulistische Hetze zu setzen. Das Bündnis „Wir sind Kandel“ organisiert vor Ort eine Demonstration und Kundgebung für eine tolerante und solidarische Gesellschaft an der alle teilhaben können. Dafür brauchen wir jede Stimme, um uns laut rechter Gewalt entgegenzustellen.“

Aus Trier ist eine Busanreise nach Kandel möglich:

Trier nach Kandel

o Trier Hbf.: 9:30 Uhr

o Bushaltestelle Nells Park.: 9:35 Uhr

o Longuich Mitfahrerparkplatz: 9:50 Uhr

o Reinsfeld Mitfahrerparkplatz 10:10 Uhr

Rückfahrt ab Kandel ist gegen 16:00 Uhr geplant.

Zur besseren Planung ist eine verbindliche Zusage mit Angabe von Kontaktinformationen, Abfahrtsort und Anzahl der Personen unter trier@dgb.de notwendig.


Terminübersicht
  1. 11:30 Uhr
    Era Conference Centre Trier

    Wie halten es die Gewerkschaften mit Marx?

    Anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx diskutieren der DGB und die Friedrich-Ebert-Stiftung am 17. Oktober 2018 in Trier das Verhältnis der Gewerkschaften zu Marx und zu dessen Kapitalismuskritik. Marx selbst forderte die Gewerkschaften auf, "Sammelpunkte des Widerstands gegen die Gewalttaten des Kapitals" zu sein und sich nicht auf den... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 20:00 - 22:00 Uhr
    Pfützenstraße 1, 54290 Trier

    Nato-Aufmarsch gegen Russland - ein neuer Kalter Krieg?

    Friedenspolitische Strategien gegen Militarisierung und Kriegsgefahr. Vortrag von Jürgen Wagner Informationsstelle Militarisierung mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 Uhr
    Broadway Filmtheater Trier

    Wo der Himmel aufgeht - Kinofilm über Esther Bejarano

    Dokumentarfilm Kuba/BRD 2018 mit Filmemacher Tobias Kriele: Esther Bejarano hat dank der Musik Auschwitz überleben können. Mit 92 Jahren verwirklicht die Sängerin einen Traum und gibt mit ihrem Sohn Joram und der Rap-Gruppe "Microphone Mafia" Konzerte auf Kuba. Dort hört man mit Staunen ihre Lebensgeschichte, und Esther bekommt endlich Antwort auf... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 22:00 - 09:00 Uhr
    Komplex - Infoladen Trier, Hornstraße, 54294 Trier

    Parteitags-Party der Linksjugend Trier

    Am 10. und 11. November tagt der Landesparteitag der LINKEN in der ältesten Geburtsstadt von Karl Marx. Damit am Sonntag alle Delegierten fit und entscheidungsklug abstimmen, veranstaltet die Linksjugend ['Solid] Trier am Samstagabend eine Feier für die jungen Delegierten im Komplex. mehr

    In meinen Kalender eintragen