Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Symbolbild: Didgeman/pixabay

Nahverkehr verbessern!

„Endlich bewegen sich Kommunen und Land beim Thema ÖPNV. Die Novelle des Nahverkehrsgesetzes zieht sich seit zwei Jahren hin. Knapp zwei Monate vor den Kommunalwahlen zeigen sich Oberbürgermeister und Verkehrsministerium einig darin, dass der Nahverkehr billiger und besser werden muss. Es muss sich nun zeigen, ob das mehr als Wahlkampfgetöse ist,“ sagt Katrin Werner, Vorsitzende der LINKEN Rheinland-Pfalz. 

Werner weiter: „DIE LINKE begrüßt die Ankündigungen, dass die Taktung besser und die Preise günstiger werden sollen. Auf dem aktuellen Stand sind Bus und Bahn für viele Menschen keine Alternative zum Auto. Darum kämpft DIE LINKE seit Jahren für den ticketlosen umlagefinanzierten ÖPNV. An dieser Forderung halten wir fest, auch über den 26. Mai hinaus.“